Was ist der Werkzeugwechsel?

Heute geht es in diesem Artikel um den Werkzeugwechsel. Was genau ist der Werkzeugwechsel und welche Arten kommen dabei zum Einsatz? Diese und viele weitere Fragen werden in dem heutigen Artikel genaustens für Sie beantwortet.

Aber was ist Werkzeugwechsel?

Mit dem Werkzeugwechsel kann man sowohl wichtige Zeit als auch Geld sparen. Des Weiteren kann dabei das Einsparpotenzial der Firma kalkuliert werden. Der Werkzeugwechsel wird benötigt, da man pro Maschine und pro Stunde mindestens fünf Minuten an Zeit verliert, da die Werkzeuge nicht bereitstehen oder falsch sind. Die Werkzeuge sind dabei oft nicht auf die Maschine abgestimmt und dadurch kommt es zu hohen Verzögerungen bei der Herstellung. Der Betrieb steht durch professionelle und automatische Werkzeugwechsel nicht mehr länger still – auch nicht wenige Minuten. Dadurch kann sich die Effektivität der Produktion um bis zu 15 Prozent erhöhen. Schon nach nur wenigen Wochen und Monaten merkt man bereits starke Unterschiede bei der Produktivität in der Herstellung. Ein automatischer Werkzeugwechsel wird also empfohlen, damit die Pausenzeiten zur Vergangenheit gehören.

Der vielfältige Einsatz von Werkzeugwechslern

Mit einem Roboter werden viele Werkzeuge zusammengefasst. Es kann für jeden Prozess bestimmt werden, welche Werkzeuge dafür benötigt werden. Somit eignet er sich auch für sehr flexible Anwendungen. Die Roboter haben eine sehr hohe Belastungskapazität, eine hohe Steifigkeit und die Wiederholungsgenauigkeit ist nicht zu schlagen. In der gleichen Zellen werden jegliche Arten von Werkzeugen zusammengebracht. Die Ein – und Vorrichtungen und die Endeffektor-Werkzeuge werden einfach und sehr schnell ausgetauscht und sind komplett automatisch innerhalb von wenigen Sekunden wieder einsetzbar für die weitere Produktion. Mit nur einem Handgriff kann man die Slots der Werkzeuge wechseln. Somit kann man die bestimmten Werkzeuge innerhalb von wenigen Schritten mit dem Drücken einer Taste für den nächsten Prozess zusammenstellen lassen. Die Zeiten des Ausfalls werden schlagartig minimiert. Außerdem wird die Energieversorgung optimiert. Häufig werden die Werkzeugwechsler in verschiedenen Produktionsstätten wie zum Beispiel bei der Automobilherstellung oder bei der Luft- und Raumfahrt eingesetzt. Des Weiteren kann man sie zur Montage verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.